SS21 5.2.05 Yoga für Anfänger
25.02.2021 - 08.04.2021 @ 19:00 - 20:00 -

Yoga drückt sich in Übungen aus, bei denen körperliche Bewegungen, Atmung und Entspannung im Mittelpunkt stehen. Yoga hilft, das eigene Ich zu stärken und das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele herzustellen.

Mitzubringen sind: Eine Yogamatte und bequeme Kleidung ohne Knöpfe/Reißverschluss!

Leitung:        Rosily Parackal-Zogalla, Krankenschwester, Yoga- und Meditationslehrerin.

Beginn:          Donnerstag, 25.02.2021, 19.00-20.00 Uhr

Ort:                Katholisches Gemeindehaus, Sasbach

Gebühr:         € 70,00 für 10 Termine

 

 

---------------------

WS20 2.1.18 Präsentieren mit PowerPoint für Schüler - Grundlagen
24.10.2020 @ 10:00 - 13:00 -

Eure nächste GFS steht an? Hier im Kurs lernt ihr die technische Handhabung des Programms PowerPoint kennen. Wie erstelle ich eine wirkungsvolle Präsentation für den Unterricht oder auch für andere Gelegenheiten?

Termin:          Samstag, 24.10.2020, 10.00-13.00 Uhr

Gebühr:         € 20,00 (4 UE) Schülertarif

Ort:                 EDV-Raum (Raum 313, 1. OG) im Gebäude der neuen VHS Geschäftsstelle (ehemals Hauptschule/Bildungszentrum)

---------------------

WS20 1.1.01 Babymassage ein Angebot für Eltern mit Baby von 1-6 Monaten
12.10.2020 - 26.10.2020 @ 09:30 - 11:00 -

Die Babymassage ist für Eltern eine besonders schöne Art, sich mit ihrem Baby zu beschäftigen. Die Abfolge der sanften Bewegungen auf der Haut unterstützt die körperliche und emotionale Entwicklung des Kindes, fördert die Entspannung sowie das Vertrauen zwischen Eltern und Kind. Der Kurs bietet zusätzlich Informationen und Austausch zu Themen der Entwicklung und zum Alltag mit dem Baby.

Bitte ein Handtuch und eine leichte Decke mitbringen!

Leitung:          Christa Wieschhörster, Kinderkrankenschwester u. zert. Kursleiterin Babymassage

Beginn:           Montag, 12.10.2020, 9.30-11.00 Uhr

Ort:                  Katholisches Gemeindezentrum, Josefssaal, Endingen

Gebühr:          € 30,00 für 3 Termine

Der Kurs ist förderbar durch „stärkeplus“

---------------------

WS20 1.1.02 Beikost - wie und wann
30.11.2020 @ 09:30 - 11:30 -

Für Eltern mit Babys 2-8 Monate

Wie lange braucht ein Baby nur (Mutter-)Milch? Wie und wann beginne ich mit B(r)eikost? Welche Nahrungsmittel und Produkte sind dafür geeignet? Zum Thema Ernährung des Säuglings gibt es viele Fragen. In entspannter Atmosphäre erhalten Sie aktuelle und neutrale Informationen, Grundrezepte sowie Gelegenheit für Austausch und individuelle Fragen. Die Babys sind herzlich willkommen; bitte kleine Decke mitbringen.

Leitung:          Christa Wieschhörster, Kinderkrankenschwester u.  Still- und Laktationsberaterin IBCLC

Termin:           Montag, 30.11.2020, 9.30-11.30 Uhr

Ort:                 Katholisches Gemeindezentrum, Josefssaal, Endingen

Gebühr:          € 15,00

---------------------

WS20 1.1.09 KESS erziehen - Erziehen will gelernt sein!
07.10.2020 - 04.11.2020 @ 20:00 - 22:00 -

In Kooperation mit dem KiFaz Zwergenstüble Endingen e. V.

Gelassen und souverän auch in Konfliktsituationen zu reagieren, statt immer gleich laut zu werden, zu schimpfen oder zu drohen. Eine solche Erziehung ist eine – nicht immer leichte – Kunst. Eine förderliche Haltung in der Erziehung ist für alle Eltern jedoch erlernbar. Der Elternkurs „KESS erziehen“ zeigt, wie man Kinder zu verantwortungsvollen und eigenständigen Menschen erziehen kann und ihnen dabei auch die notwendigen Grenzen setzt.

K – wie kooperativ: Eltern und Kinder lernen, so gut wie möglich zusammenzuarbeiten

E – wie ermutigend: Eltern fördern die Selbständigkeit ihrer Kinder.

S – wie sozial:          Die Bedürfnisse von Erwachsenen und Kindern werden gleichwertig geachtet.

S – wie situationsorientiert: Jede Situation ist anders und stellt neue Anforderungen.

Leitung:          Ursula Trahasch, Dipl. Sozialpädagogin (FH), KESS-erziehen-Kursleiterin

Beginn:           Mittwoch, 07.10.2020, jeweils 20.00-22.00 Uhr

Ort:                 Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:          € 50,00 für 5 Termine zzgl. 7,50 € für Elternhandbuch

 

---------------------

WS20 1.1.10 Die fünf Säulen einer entwicklungsfördernden Erziehung
17.11.2020 @ 20:00 - 21:30 -

„Erziehe dich selbst bevor du Kinder zu erziehen trachtest“. (Januz Korzak).

Erziehung ist eine alltägliche und dennoch zentrale Aufgabe. Sie findet dort statt, wo zusammengelebt wird, wo Erwachsene und Kinder gemeinsam essen, spielen, malen, basteln, wo der Fernsehkonsum, die Höhe des Taschengeldes etc. ausgehandelt oder festgesetzt wird. Im Rahmen eines Forschungsprojektes an der Fachhochschule Köln wurden fünf Dimensionen eines entwicklungsfördernden sowie eines entwicklungshemmenden Erziehungsverhaltens herausgearbeitet. Dabei sind keine goldenen Erziehungsregeln, keine Rezepte oder Gebrauchsanleitungen entstanden. Vielmehr die systematische Zusammenstellung eines alten Wissens über Erziehung.

Auf diesem Fundament stehen die fünf Säulen einer Erziehungshaltung, die das Kind in seiner Entwicklung fördert.

Leitung:               Ursula Trahasch, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort:                       Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Termin:                Dienstag, 17.11.2020, 20.00 Uhr – 21.30 Uhr

Gebühr:               15,00 €

---------------------

WS20 1.1.11 Die psychosoziale Entwicklung nach Erikson
24.11.2020 @ 20:00 - 21:30 -

Der Psychoanalytiker Erik H. Erikson (1902 – 1994) hat ein Stufenmodell entwickelt, welches acht Lebenskrisen beschreibt, von frühkindlichen Verhaltensweisen zum Erwachsenendasein. Die kindliche Entwicklung entfaltet sich im Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen des Kindes und den Anforderungen der sozialen Umwelt.

Jede der acht Stufen stellt einen bestimmten Konflikt dar, dessen Bewältigung das Fundament bildet, um die Herausforderungen der folgenden Phase zu bearbeiten. Das Stufenmodell nach Erikson wird vorgestellt und bietet die Grundlage zu einem besseren Verständnis altersbedingter Konfliktsituationen.

Leitung:                  Ursula Trahasch, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort:                          Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Termin:                   Dienstag, 24.11.2020, 20.00 Uhr – 21.30 Uhr

Gebühr:                 15,00 €

---------------------

WS20 1.1.12 Resilienz-, Risiko- und Schutzfaktoren
12.01.2021 @ 20:00 - 21:30 -

Resilienz bedeutet psychische Widerstandsfähigkeit, die insbesondere in schwierigen Zeiten wichtig ist. Doch was heißt das genau? Psychische Widerstandsfähigkeit ist nicht nur in Extremsituationen von Vorteil. Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen für Entwicklungen zu nutzen. Sie beinhaltet also Flexibilität, eine belastbare Stärke, die verändert werden kann, während gleichzeitig Handlungsfähigkeit aufrechterhalten bleibt. Welche Risikofaktoren behindern die Entwicklung von Resilienz? Welche Schutzfaktoren gibt es?

Leitung:                  Ursula Trahasch, Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Ort:                          Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Termin:                   Dienstag, 12.01.2021, 20.00 Uhr – 21.30 Uhr

Gebühr:                  15,00 €

---------------------

WS20 1.1.13 Hirnleistungstraining
05.10.2020 - 09.11.2020 @ 14:30 - 16:00 -

„Ich weiß es – aber es fällt mir gerade nicht ein“.

Wie oft stellen wir fest, dass es uns an Konzentration und Merkfähigkeit mangelt – dagegen können wir noch etwas tun.

Die geistige Fitness ist keine Frage des Alters. Mit dem richtigen Training fördern wir die geistigen Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Merkfähigkeit, das Gedächtnis und die Informationsverarbeitung zur Erhaltung und Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit. Wir trainieren in fröhlich-lockerer Atmosphäre unsere Gedächtnisleistung.

Nähere Informationen bei der Kursleitung unter Tel. 0160/ 5577 133.

Leitung:                      Doris Metzger, ausgebildete Gedächtnistrainerin für Gesunde und Fachkraft für Hirnleistungstraining für Kranke.

Beginn:                       Montag, 05.10.2020, 14.30-16.00 Uhr

Ort:                             Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:                     € 40,00 für 6 Termine

---------------------

WS20 1.1.14 Geistig fit durch Gedächtnistraining
05.09.2020 - 28.02.2021 @ 00:00 -

In Kooperation mit dem DRK-Ortsverein-Königschaffhausen.

Nutzen Sie die Ressourcen Ihres Gehirns. In diesem Kurs lernen Sie, Ihre geistige Leistungsfähigkeit zu trainieren und zu steigern, Ihre Konzentration zu verbessern und Ihre Merkfähigkeit zu fördern.

Leitung:         Erika Goeke, Gedächtnistrainerin

Termin:          Auf Anfrage

Ort:                 Dorfzentrum Königschaffhausen, DRK-Raum

Gebühr:         € 30,00 für 6 Termine

---------------------

WS20 1.1.15 Lockeres Gedächtnistraining für Jung und Alt in Sasbach
05.11.2020 - 03.12.2020 @ 09:30 - 11:00 -

Nachlassendes Denkvermögen, Unkonzentriertheit und Vergesslichkeit sind völlig normale Geschehen, wovon alle Menschen, ob jung oder alt, betroffen sein können. Die geistige Flexibilität kann aber mit verschiedenen Übungen und aktivem Training verbessert und wiederhergestellt werden. Unabhängig von Alter und Geschlecht der Teilnehmer und ganz ohne Leistungsdruck wird in diesem Kurs auf vergnügliche und spannende Art gezeigt, wie man seinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge helfen kann. Logisches Denken, Konzentration, Reaktionsvermögen, räumliches Vorstellungsvermögen und Lern- und Merkfähigkeit sind Gehirnfunktionen, die geübt und als Gedächtnisleistung wieder abgerufen werden können. Dazu mit Spaß und Bewegung spielerische Leistungsstrategien zu entwickeln, ist der Inhalt und das Ziel dieses Kurses, der jedem Erfolg bringen kann.

Leitung:                      Angelina Stehlin, Gedächtnistrainerin

Beginn:                       Donnerstag, 05.11.2020, 9.30-11.00 Uhr

Ort:                             Bierhäusle, Habsburgerstraße 18,  Sasbach

Gebühr:                      € 40,00 für 5 Termine zzgl. € 3,00 Materialkosten

 

 

---------------------

WS20 1.2.01 Einführungskurs in die Transaktionsanalyse
06.11.2020 - 07.11.2020 @ 09:30 - 17:00 -

Kommunikation erfolgreich und wertschätzend gestalten

-Einführung in die Transaktionsanalyse-

Sie wollen

-Impulse zur persönlichen Entwicklung erhalten…

-Begabungen und Wachstumsmöglichkeiten identifizieren…

-die Transaktionsanalyse (TA) kennenlernen….

…dies alles bietet der Einführungskurs (101-Grundlagenkurs) in die TA.

Der Kurs vermittelt einen Überblick über die grundlegenden Konzepte und Methoden der TA. Sie erhalten Anregungen, wie Sie die Modelle in Ihrem privaten und beruflichen Umfeld anwenden können. Dadurch wird es Ihnen möglich, Kommunikationsprozesse befriedigender und erfolgreicher zu gestalten. Darüber hinaus erhalten Sie die Gelegenheit, Konzepte der TA persönlich zu erleben. Praktische Übungen werden den Transfer in den Alltag erleichtern.

Der 101-Grundlagenkurs ist ein von der Europäischen und der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) anerkannter Workshop zur Einführung in die TA. Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung der DGTA.

Leitung:         Ursula Trahasch, Transaktionsanalytikerin

Termine:        Freitag, 06.11. und Samstag, 07.11.2020, jeweils 9.30-17.00 Uhr

Ort:                 Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:         € 120,00 für 2 Tage

---------------------

WS20 1.2.02 Welche Charaktereigenschaften besitze ich? Ein Erlebnisseminar mit Pferden
20.09.2020 @ 10:00 - 17:00 -

Kennen Sie das? Ihre Familie, Freunde, Kollegen attestieren Ihnen Eigenschaften und Sie fragen sich: bin ich das wirklich? Wenn Sie es genau wissen möchten, sind Sie bei diesem Kurs richtig. Pferde geben Ihnen ein situatives, ehrliches und wertungsfreies Feedback, da sie sehr gute Beobachter sind. Sie verurteilen nicht und sehen das, was Sie augenblicklich sind und mitbringen. Was erwartet Sie? Ein spannender Tag an dem Sie Selbst- und Fremdbild miteinander abgleichen können. Oder einfach nur ein wenig mehr über sich selbst erfahren. Bitte bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe tragen, Pferdeerfahrung ist nicht nötig, es wird nicht geritten.

Leitung:          Juliette Holzwarth, pferdegestützter Coach

Termin:          Sonntag, 20.09.2020, 10.00-17.00 Uhr

Ort:                 Ross-Stall Holzwarth, Wyhl

Gebühr:         € 110,00 inkl. Getränke, Snacks und Mittagessen

DIESER KURS FINDET NICHT STATT!

---------------------

WS20 1.2.03 Natürliche Autorität entwickeln! Oder auch, wie lerne ich mich durchzusetzen? Ein Erlebnisseminar mit Pferden
18.10.2020 @ 10:00 - 17:00 -

Gehören Sie zu den Menschen, die immer und zu allem automatisch `JA` sagen, obwohl Sie eigentlich ´Nein´ gemeint haben? Oder haben Sie öfter den Eindruck, Ihr Gegenüber nimmt Sie nicht wahr oder hört nicht zu, was Sie sagen? Dann ist es an der Zeit, dass Sie an Ihrem Durchsetzungsvermögen arbeiten. Die Pferde werden Sie hierbei unterstützen. Wie? Lassen Sie sich überraschen. Es erwartet Sie ein spannender Tag, der Ihr Selbstbewusstsein  positiv beeinflussen wird. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe tragen. Pferdeerfahrung ist nicht nötig, es wird nicht geritten.

Leitung:          Juliette Holzwarth, pferdegestützter Coach

Termin:          Sonntag, 18.10.2020, 10.00-17.00 Uhr

Ort:                 Ross-Stall Holzwarth, Wyhl

Gebühr:         € 110,00 inkl. Getränke, Snacks und Mittagessen

---------------------

WS20 1.2.04 Zeit für mich - Vortrag
29.09.2020 @ 19:30 - 21:00 -

Viel zu tun? Gestresst? Vielleicht gar ausgepowert?

Dieser Abend lädt dazu ein, eine Pause einzulegen und für einen Moment umzuschalten: Vom Tun zum Einfach-nur-Sein.

Sie bekommen hier Impulse und Informationen zum Thema Achtsamkeit und dürfen gleich selbst ausprobieren, wie Sie mithilfe einfacher Methoden wieder mehr zur Ruhe und zu sich selbst finden können.

Leitung:                     Inge Singler-Stückemann, Dipl. Psychologin

Beginn:                      Dienstag, 29.09.2020, 19.30-21.00 Uhr

Ort:                            Seminarraum SAAD, Riegel

Gebühr:                     € 15,00

---------------------

WS20 1.2.05 Zeit für mich - Achtsam durch den Alltag
13.10.2020 - 17.11.2020 @ 19:00 - 21:00 -

Dieser Kurs bietet die Gelegenheit, Achtsamkeit näher kennen zu lernen: In einer Mischung aus (meditativen) Übungen, Textimpulsen und Information entwickeln Sie eine Idee, was Achtsamkeit ist.

Sie erleben, wie diese Übungen zu mehr Ruhe und Gelassenheit beitragen und entwickeln Ideen, wie Sie dies für Ihren Alltag nutzen können.

Achtsamkeit, wie sie hier vermittelt wird, ist an keine bestimmte Weltanschauung oder Religion gebunden.

Wer immer darauf neugierig ist oder einfach etwas wohltuende Zeit für sich genießen möchte, ist in diesem Kurs willkommen.

Leitung:                      Inge Singler-Stückemann, Dipl. Psychologin

Beginn:                       Dienstag, 13.10.2020, 19. 00-21.00 Uhr

Ort:                            Seminarraum SAAD, Hauptstraße 29, Riegel

Gebühr:                     € 80,00 für 6 Abende

---------------------

WS20 1.2.06 Wissenswertes über Depressionen
27.10.2020 - 03.11.2020 @ 20:00 - 22:00 -

Schätzungen zufolge liegt die Wahrscheinlichkeit, im Laufe des Lebens an einer Depression zu erkranken, bei etwa 15-20%. Depressionen äußern sich auf unterschiedliche Weise, im Zentrum stehen jedoch meistens eine niedergedrückte bis verzweifelte Stimmung, fehlender Antrieb und nicht selten Lebensüberdruss und Selbstmordgedanken.

In dem Kurs bzw. Vortrag werden verschiedene Erscheinungsformen, Symptome, Ursachen und Verläufe von depressiven Störungen beleuchtet. Ein zentraler Teil widmet sich der Frage, wie Depressionen behandelt werden können und werden. Welche Rolle spielen antidepressive Medikamente und wie wirken diese? Wann ist eine Psychotherapie angezeigt und wie wirkt diese? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede bestehen zwischen Depressionen, Trauer und Burnout?

Der Kurs / Vortrag richtet sich sowohl an Personen, die sich eher allgemein für dieses Thema interessieren, als auch an Angehörige und Bekannte von Betroffenen sowie nicht zuletzt an Betroffene selbst und an Menschen, die vielleicht bei sich selbst eine Depression vermuten und mehr darüber erfahren möchten.

Leitung:         Günter Wipplinger, Dipl. Psychologe und psychologischer Psychotherapeut

Beginn:          Dienstag, 27.10.2020, 20.00-22.00 Uhr

Ort:                Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:         € 25,00 für 2 Termine

---------------------

WS20 1.3.01 Biografisches Schreiben
08.10.2020 - 10.12.2020 @ 16:00 - 17:30 -

Manch Erlebtes will erzählt werden, „will heraus“. Aber wie? Kann ich das eigentlich? Wo fange ich an? Was gilt es zu beachten? Alle, die ihre Lebenserinnerungen aufschreiben möchten, will diese Schreibwerkstatt dazu ermutigen, ihren Wunsch in die Tat umzusetzen.

Leitung:         Renate Becker, Dozentin für Literarisches Schreiben

Beginn:          Donnerstag, 08.10.2020, 16.00-17.30 Uhr

Ort:                Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:         € 65,00 für 10 Termine

---------------------

WS20 1.3.02 Kreatives Schreiben
07.10.2020 - 09.12.2020 @ 19:00 - 20:30 -

Sie wollten schon immer einmal schreiben, haben sich aber nicht getraut? Oder Sie haben schon eigene Texte verfasst und möchten diese überarbeiten? Wie fange ich an? Wie baue ich einen Text auf? Wie komme ich „in den Fluss“? In diesem Kurs finden wir Antworten und lassen unserer Fantasie freien Lauf.

Leitung:         Renate Becker, Dozentin für Literarisches Schreiben

Beginn:          Mittwoch, 07.10.2020, 19.00-20.30 Uhr

Ort:                Bildungszentrum/VHS, Zugang Freiburger Weg, Endingen

Gebühr:         € 65,00 für 10 Termine

---------------------

WS20 1.3.03 VHS-Literaturkreis
22.09.2020 - 29.09.2020 @ 20:00 - 21:30 -

Jedes Jahr überschwemmen wahre Bücherfluten den Büchermarkt. Sich darauf einzulassen ist spannend, aber gleichzeitig ein nicht zu bewältigendes Unterfangen. Mit Mut zur Lücke wollen wir ein paar dieser literarischen Highlights (auch jenseits der Bestsellerlisten) herauspicken, lesen und besprechen. Auch der Rückgriff auf Klassiker und persönlich favorisierte Bücher und Autoren soll nicht zu kurz kommen.

Leitung:         Mechthild Heising, Germanistin

Beginn:          Dienstag, 22.09.2020, 20.00-21.30 Uhr

Gebühr:         € 16,00 für 2 Abende (ein Abend pro Monat)

Kurs ausgebucht.

---------------------

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10