Datum/Zeit
Date(s) - 10.10.2020
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Katholisches Gemeindezentrum St.Peter

Kategorien


In Kooperation mit der Hospizgruppe Endingen

Das Lebensende und das Sterben machen uns Mitmenschen oft hilflos. Doch Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und der Nachbarschaft möglich ist. Der Letzte-Hilfe-Kurs möchte Grundwissen an die Hand geben, Orientierung schaffen und ermutigen, sich sterbenden Menschen zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die bisher keine Vorkenntnisse im Bereich von Hospiz und Palliativarbeit gesammelt haben und lernen möchten, was sie am Ende des Lebens tun können.

Leitung:    Dr. med. Lars Wiegmann (FA für Palliativmedizin und Schmerztherapie) und Anna Tonzer (Gerontologin)

Termin:                   Samstag, 10.10.2020, 10.00-14.00 Uhr

Ort:                          Katholisches Gemeindezentrum St. Peter, Endingen

Gebühr:                  € 25,00

 


INFO

Bei mehreren Teilnehmern bitte die Namen im Kommentarfeld eintragen!
Einige Kurse können auch noch nach Kursbeginn gebucht werden, bitte rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne. Telefon 07642 1052 + 1053

Kursteilnehmer

€25,00


WS20 1.4.01 Der Letzte-Hilfe-Kurs – Am Ende wissen, wie es geht!