Datum/Zeit
Date(s) - 23.03.2019 - 06.04.2019
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
VHS Raum

Kategorien


Der offizielle 101 Grundlagenkurs

Dieser Kurs ist interessant für Menschen, die sich einen konstruktiven Umgang mit sich selbst und anderen wünschen. Er vermittelt einen Überblick über die grundlegenden Konzepte und Modelle der Transaktionsanalyse (TA). Sie bekommen Anregungen, wie Sie die Modelle im privaten und beruflichen Umfeld umsetzen und nutzen können. TA ist unter Anderem einsetzbar in Schule und Kindertagesstätten, in der Arbeit mit Patienten und Klienten, im betrieblichen Kontext und als Führungsinstrument.

Die Transaktionsanalyse, die von Eric Berne entwickelt wurde, spricht alle Ebenen menschlichen Seins an:

Das Denken: Anhand praxisnaher, anschaulicher Erklärungsmodelle, können wir uns und andere besser verstehen. Sie bietet Anregungen, Gefühle wahrzunehmen und angemessen zum Ausdruck zu bringen. Und sie unterstützt gegebenenfalls neue Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensmuster zu entwickeln.

Der 101 Grundlagenkurs ist ein von den internationalen TA Organisationen EATA/ITAA zertifizierter Einführungskurs, der den Einstieg in die TA-Weiterbildung ermöglicht. Eine Bescheinigung der DGTA erhalten Sie nach Beendigung des Kurses.

Leitung:         Heidrun Rombach, Transaktionsanalytikerin

Termin:          Samstag, 23.03. und Samstag, 06.04.2019, jeweils 9.30-17.00 Uhr

Ort:                 VHS Raum, Bahlinger Weg 12, Endingen

Gebühr:         € 95,00 für 2 Tage


INFO



Bei mehreren Teilnehmern für einen Kurs, bitte die zusätzlichen Teilnehmernamen im Kommentarfeld eintragen.

Einige Kurse können auch noch nach Kursbeginn gebucht werden, bitte rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

Kursteilnehmer

€95,00


SS19 1.2.01 Einführungskurs in die Transaktionsanalyse