Datum/Zeit
Date(s) - 12.11.2018
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Kornhalle Endingen

Kategorien


Ein geliebtes Haustier stirbt, vom Tod eines entfernten Verwandten oder eines Nachbarn wird in der Familie geredet, ein Großelternteil stirbt… Und manches Mal bricht der Tod in das unmittelbare Leben des Kindes ein: ein Schulfreund verunglückt, ein Elternteil stirbt, ein Geschwisterkind erkrankt schwer, und es gibt keine Heilung. Wenn in der Kernfamilie ein Mitglied stirbt, hat das Auswirkungen auf das komplette Familiensystem. Dann ist die Kinderwelt, die auf Vertrauen und Umsorgtsein basiert, in den Grundfesten erschüttert. Der erste Impuls ist, die betroffenen Kinder zu schützen und die heile Welt für das Kind zu bewahren. Kinder haben jedoch ein Recht auf ihre eigene Trauer und möchten ernst genommen werden in den Wünschen und Fragen, die sich aus dem Verlust ergeben.

Leitung:          Brigitte Wörner, Trauerbegleiterin

Termin:           Montag, 12.11.2018, 19.30-21.00 Uhr

Ort:                 Kornhalle, Marktplatz Endingen

Gebühr:          Spendenkasse!

1.4.02 Zwischen Kletterwand, Puppenstube, Tränenmeer und Schokokuchen… Kinder trauern auch